Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Symposien

Internationales Holzbildhauersymposion "Freude"

20. bis 25. Juni 2022



Img 3 500

Kärntens größter Holzskulpturenpark

Seit 2011 haben 9 internationale Holzbildhauersymposien auf Schloß Albeck stattgefunden, auf denen Künstler aus ganz Europa, aus USA und der Türkei aus einem rohen Lärchenstamm eine Skulptur zu einem vorgegebenen Thema (Engel & Dämonen, Hemma von Gurk, Liebe, Traum-Schlaf-Tod, Tanz, Hochzeit, Freiheit) geschaffen haben. Mittlerweile sind es über 90 Figuren, die auf der ebenen Wiese vor dem Schloß stehen und den größten Holzskulpturenpark Kärntens bilden. Die Ausstrahlung der wertvollen Kunstwerke wird durch die Schönheit der Natur verstärkt - es ist ein Ort der Kraft und Einkehr entstanden.

10. internationales Holzbildhauersymposion

Auch im heurigen Jahr werden 10  Künstler aus dem In- und Ausland Skulpturen zum Thema "Freude" schaffen. Während des Symposions (20. bis 25. Juni 2022, 10 bis 18 Uhr) können die Besucher die Bildhauer live bei der Arbeit erleben!

Teilnehmerliste

Arianna Gasperina, Italien
An
dres Klimbacher, Österreich
Igor Loskutow, Russland
Thomas Lüscher, Schweiz
Helmut Machhammer, Österreich
Ivan Mariotti, Italien
Tanja Röder, Deutschland
Daniela Romagnoli, Italien
Lidia Rosinska, Polen
Pavel Spelda, Tschechien
Toni Venzo, Italien
Gianluigi Zeni, Italien





zu den anderen Symposien

Konzerte

Ausstellungen

News