Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Willkommen im Schloß Albeck

Seminar Dr. Helmut & Dr. Alena Aigelsreiter

Siehe unter News, rechts unten!


Ein Geschenk, das immer gut ankommt:

Der Schloß Albeck Gutschein

Jeder Betrag möglich. Kein Zeitablauf. Wir schicken den Gutschein gerne per Post zu!
Bestellen Sie per Email: info@schloss-albeck.at oder Telefon 0650/31 000 10

 

Fr, 05.10., 20 Uhr:

BLUATSCHINK "Herz und Hira" - neues Programm

Musik und Kabarett aus dem Tiroler Lechtal

Bluatschink H H Plakat Druck C Bernhard Berger 2  Freigestrellt 500 1 1
Foto Bernhard Berger

Ein großartiges erfolgreiches Künstlerehepaar, leben bescheiden und gar
nicht abgehoben
mit ihren 4 Kinden im Bezirk Reutte/Tirol.

Nicht versäumen!

In den letzten Jahren sind vom Liedermacherduo Toni und Margit Knittel besser bekannt als „BLUATSCHINK“ unzählige CDs produziert worden. Aber vor allem die Live Auftritte sind es, die Bluatschink zu etwas Besonderem machen. Seit nunmehr 25 Jahren ist „Bluatschink“ unter dem Motto „Heiter-Kritisch-Schnulziges im Lechtaler Dialekt“ unterwegs. Jedes Mal ist es der erstaunlich breite Spagat zwischen gefühlvollen Balladen, tiefgründigen Texten und gnadenlosem Geblödel, für den dieses Tiroler Ehepaar immer schon bewundert und geliebt wurde. Bei jedem Text erkennt man: Hier erzählen Menschen aus ihrem Leben, die sich viele Gedanken über Gott, die Welt, die Liebe und die Menschen machten. Und daher fehlen auch diejenigen Lieder nicht, die sich nachdenklich - kritisch mit dem Zeitgeist und dem Zeit - Ungeist auseinandersetzen. Ihr zweistimmiger Gesang und der unverwechselbare Lechtaler Dialekt lassen da eine Magie entstehen, die absolute Authentizität ausstrahlt. Die Texte sind kritisch, ohne dass mit dem Zeigefinger gefuchtelt wird. Es wird nach Herzenslust geblödelt und trotzdem ist das Zeltfest in weiter Ferne. Und es werden berührende Geschichten erzählt, die das Leben geschrieben hat und in denen sich das Publikum wiederfindet.

 So, 16.09.2018 11:00 Uhr: "Violarra":

Leidenschaft saitenweis




Die Wortschöpfung „Violarra" verschmilzt die italienischen Wörter "Violino" und "Chitarra",  4+6 (Violin-& Gitarre-)Saiten bilden eine außergewöhnliche musikalische Einheit: das arrivierte kärntnerisch-steirische Kammermusikduo "Violarra".

„Violarra“ hat vier CDs auf den Markt gebracht, bei zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen mitgewirkt und sehr erfolgreich Konzerte in vielen Ländern Europas gegeben. Soeben noch mit Helfried Fister an der Violine, zieht Johann Palier (Gitarre) unlängst andere Saiten auf und geht mit Daniela Hölbling (Violine) auf musikalische Entdeckungsreise. ein Saitensprung? Der neue Bogen ist gespannt, freuen Sie sich auf saitenweis wunderbare Klänge und Leidenschaft mit  Musik von Bach bis Piazzolla...

 

So, 16.09.2018 15:00 Uhr: Geschwisterduo Guschelbauer

Perlen der Kammermusik von Brahms und Schubert

für Violoncello und Klavier


Geschwisterduo Guschelbauer

Seit vielen Jahren musizieren sie gemeinsam: große Harmonie im Spiel zeichnet das junge österreichische Geschwisterduo Guschelbauer aus. Marilies begann mit 6 Jahren ihre Ausbildung auf dem Violoncello, setzte diese am Mozarteum bei Clemens Hagen fort, absolvierte das Studium mit Auszeichnung und ist mittlerweile solistisch und auch in verschiedenen Ensembles bei internationalen Festivals wie Mecklenburg-Vorpommern, Verbier Festival, City of London Festival, International Holland Music Sessions und den Fränkischen Musiktagen unterwegs.
Nikolaus entdeckte mit 5 Jahren das Klavier und wurde an der Musikuniversität Wien am Haydnkonservatorium Eisenstadt und an der Musikhochschule Bratislava ausgebildet. Beide sind mehrfache Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben, z.B. der Manhattan International Music Competition und des Klavierwettbewerbes Rome 2014.

 
 Jahresausstellung "Garten Eden"
14. April bis 28. Oktober 2018, Do - So,  11 bis 17 Uhr

Ros05-130x130500

 Die große Jahresausstellung 2018 mit dem Titel "Garten Eden" führt in eine paradiesische Welt der Farben, faszinierenden Blumen, Pflanzen und Naturerscheinungen. Die Erlebnisausstellung zeigt beeindruckend gemalte Bilder aus verschiedenen Werkszyklen des Universalkünstlers und Architekten Makis Warlamis und befasst sich mit der Schönheit und Vielfalt der Natur und der ewigen Sehnsucht nach dem Paradies.

Blumen- und Pflanzenbilder, arkadische Landschaften und paradiesische Gärten lassen die Besucher das Paradies auf Erden erfahren. Ein Leben in Einklang mit der Natur, der Umwelt, dem Universum rückt ganz nahe. Ein Besuch der Ausstellung lädt ein, sich hier vom Alltag zu erholen, sich zu stärken, positiv aufzuladen und die Heilkräfte der Kunst zu erspüren.                                                                              .

  Schloß Albeck "Kultur & Kulinarik"

Jede kulturelle Veranstaltung (Konzert, Theater, Kabarett) wird durch unser exquisites Restaurantangebot ergänzt! Vor bzw. nach den Sonntagskonzerten können Sie á la carte speisen, vor den Theater- & Kabarettvorstellungen gibt es auf Wunsch ein Theater- bzw. Kabarettdinner in Form eines 3 Gang-Menüs. Der Gast kann auf Schloß Albeck  eine qualitätsvolle Kulturveranstaltung genießen und sich durch unseren engagierten Küchenchef auch kulinarisch verwöhnen lassen.

 Weixxx-2092 500

 Restaurant siehe /Speisekarte!

 Jeden Sonntag Konzerte 11 & 15 Uhr, siehe /Konzerte!

                           

Besuchen Sie

den größten Holzskulpturenpark Österreichs!

Internationale Kunstwerke aus heimischem Lärchenholz!

Park 1 500

 

Regionslogo Nockberge  Logo Gross

 

Partner von Schloß Albeck

 

Im Almdorf erhalten Gäste von Schloß Albeck Sonderkonditionen!

http://www.almdorf.com/de/was-ist-los-in.html

 

Schloß Albeck - die Perle des Gurktales

Charme und Harmonie barocker Architektur in unberührter Landschaft
Café - Restaurant, Geschenksboutique
Ausstellungen, Konzerte, Theater, Kabarett, Seminare
Schlossweg 5, 9571 Sirnitz
Tel.: 04279/ 303
Fax: 04279/303-4
Reservierung Theater- und Kabarettkarten: 0650/57 52 066
E-Mail: info@schloss-albeck.at

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag und Feiertag ab 11 Uhr
Betriebsferien: 2. Jänner bis 16. März 2018

Albecker Schlosskonzerte 

ganzjährig jeden Sonntag 11 und 15 Uhr.
Mehr Infos unter schloss-albeck.at/konzerte

"Garten Eden"

Weitere Ausstellungen

Alle aktuellen Ausstellungen finden Sie unter schloss-albeck.at/ausstellungen

Albecker Theaterfrühling 2018

Mehr Infos unter www.schloss-albeck.at/theater

Albecker Schloßtheater 2018

Mehr Infos unter www.schloss-albeck.at/theater

Albecker Kabarett 2018

Mehr Infos unter www.schloss-albeck.at/kabarett

Albecker Vortragsreihe

Mehr Infos unter www.schloss-albeck.at/konzerte

8. Internationales Holzbildhauersymposion, 28. Mai  bis 2. Juni 2018

International renommierte Bildhauer schaffen Skulpturen für den Skulpturenpark Schloß Albeck

Betriebs-, Vereins- und  Familienfeiern, Hochzeiten

In unserem lichtdurchströmten Veranstaltungsraum können Sie auch standesamtlich heiraten.

http://www.kt1.at/kultur/video/kultur-kulinarik-albeck

http://www.kt1.at/kultur/video/haia-safari/

 

Bundeskanzleramt Oesterreich Schwarz 500 Kulturlogo Black

Impress Logo 1 1 1

Konzerte

Ausstellungen

News