Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2019

Roman Schmiedler Andalusien

Diavortrag

So, 28.04.2019 15:00 Uhr

Roman Schmiedler Andalusien

Andalusien, die südlichste Provinz Spaniens, wird mit seiner 800-jährigen maurischen Vergangenheit auch als der Orient Europas bezeichnet. Die Vortragsreise-Reise beginnt in Malaga an der „Costa del Sol“ (Sonnenküste) und führt nach Ronda zur Wiege des modernen Stierkampfes, weiter zur britischen Enklave nach Gibraltar. In Jerez de la  Frontera ist das Zentrum der Shery-Produktion und ein berühmtes Gestüt. Die besonderen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Sevilla sind die große Kathedrale mit dem Wahrzeichen Giralda (maurischen Glockenturm), den königlichen Palästen Alcazares und dem Plaza Espana (Weltausstellung 1928): Ein Abstecher führt nach Nordwesten zum Kurort Aracena an die portugiesische Grenze. Ein Höhepunkt der Reise ist die Hauptstadt des Kalifats, Cordoba, mit seiner riesigen Moschee und dem ehemaligen jüdischen Viertel. Im größten Olivenanbaugebiet der Welt liegen die Renaissance-Städte Baeza und Übeda. Granada war die letzte islamische Herrscherresidenz in Europa. Höhepunkt der islamischen Architektur ist die Alhambra mit dem Löwenhof, sehenswert ist auch das maurische Viertel „Albazin“ und die große Kathedrale. Eine Rarität sind die Höhlenwohnungen im nahegelegenen Guadix. Mit dem Besuch einer Schinkenfabrik am Rande der Sierra Nevada (1476 m Seehöhe)endet der Reisevortrag.



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News