Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2018/2019

Kammermusik, wie man sie erträumt

Trio Isontius

So, 20.05.2018 11:00 Uhr

Kammermusik, wie man sie erträumt

Das Trio Isontius wurde 2017 von drei jungen hochprofessionellen slowenischen Künstlern gegründet, die sich international schon einen Namen gemacht haben. Miha Haas (Klavier) studierte an den Musikakademien in Ljubljana und Brüssel mit Dubravka Tomši?-Srebotnjak und Alexander Madžar. Er ist als Professor für Kammermusik an der Musikakademie Ljubljana tätig. Matej Haas (Geige) studierte an den Musikakademien in Salzburg und Basel mit Igor Ozim und Rainer Schmidt. Neben seiner Tätigkeit als Konzertmeister der Philharmonie Salzburg hat er an der Musikakademie Ljubljana eine Assistenz inne. Sebastian Bertoncelj (Cello) studierte in Ljubljana, Stuttgart, Luzern und Salzburg mit Miloš Mlejnik, Conradin Brotbek, Christian Poltera und Enrico Bronzi. Er ist mehrfacher Sieger bei den nationalen und internationalen Wettbewerben und unterrichtet jährlich bei dem ”Ars longa, vita brevis” Meisterkurs in Logatec. Das Klaviertrio spielte sein erstes Konzert am Beethoven-Festival Schleswig im September 2017, gefolgt von weiteren Konzerten in Slowenien, Italien und Österreich und strebt einer internationalen Kariere nach. Unter anderem stehen das Geistertrio von Beethoven und das Trio in g-moll von Smetana auf dem Programm!



Anhang downloaden Zu diesem Konzert ist ein Programmheft verfügbar:
Programm downloaden (DOC » 497,50 KB)

zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News