Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021

"Is´ finster draußt, is´ kalt und stad"

Adventkonzert mit dem Wörthersee-Oktett, Marion Rießer, Harfe

Sa, 18.12.2010 18:00 Uhr



Das heurige traditionelle Adventkonzert wird vom Wörthersee-Oktett gestaltet. Sylvester Gabalier, der auch die Leitung innehat, gestaltet und liest die Texte, und Marion Rießer, Harfe, wird mit den engelhaften Klängen ihrer Harfe die Feier umrahmen. Der warme Schein und heimelige Duft der Kerzen läßt im unvergleichlich gemütlichen barocken Konzertraum eine beglückende Vorweihnachtsstunde erstehen.

Das Wörthersee-Oktett wurde 1967 als Männerquintett (Wörthersee-Quintett) von Sylvester Gabalier gegründet. Heute noch sendet der Rundfunk Aufnahmen aus dieser Zeit. Das Quintett ging 1986 in ein Männeroktett (Wörthersee-Oktett) über, das zahlreiche Reisen ins Ausland, u.a. in die USA unternahm. 2003 bildete sich aus dem Männeroktett das heutige Gemischte Wörthersee-Oktett. Das Repertoire umfasst neben dem Kärntnerlied und dem deutschen Volkslied auch Lieder der Völker und Messen. Einer der Höhepunkte war der Auftritt beim Sänger- und Musikantentreffen beim Stanglwirt in Tirol." Sylvester Gabalier: "Singen - mein Leben, Singen - meine Liebe."

 


 

 

 

 

 

 

 

 


                                                                        

                                                



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News