Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2023

Martina Leutschacher - Der neue Groove aus Irland

Swinging, grooving and rocking to Irish tunes

So, 12.03.2023 11:00 Uhr

Martina Leutschacher - Der neue Groove aus Irland

Martina Leutschacher spielt fetzige Tanzmusik und mystische Weisen auf der irischen Harfe und begleitet sich selbst dabei mit einer Loop Station. Der Harfe werden dabei neue Klänge entlockt und der irischen Musik ein neuer Groove unterlegt. Dazu erzählt sie Anekdoten aus ihrem bisherigen Leben als Harfenistin, spielt klangvolle Weisen auf der Tin Whistle, singt das eine oder andere Lied, das ihr in Irland besonders ans Herz gewachsen ist, und mischt Eigenkompositionen unter die traditionelle irische Musik, die sie in Irland gelernt hat. Wer meint, dass die kleine irische Harfe nur zarte Töne von sich geben kann, wird überrascht werden! (Irische) Musik auf der Harfe swingt, groovt und rockt und nimmt Sie dabei mit auf eine Reise in die Welt der spätnächtlichen Pub-Sessions, Whisky-Destillerien, einsamen Inseln am westlichsten Ende Europas und der irischen Hausparties.

230312  11 Uhr  Martina Leutschacher 16 1 500

 

Vita:
Martina Leutschacher ist gebürtige Kärntnerin und hat klassische Harfe in Salzburg und Nürnberg studiert (Abschluss: Master of Music) sowie Gesangs- und Instrumentalpädagogik im Fach Harfe (Abschluss: Bachelor of Arts). Schon in ihrer Jugend kam sie in Kontakt mit der traditionellen irischen Musikszene und lernte begeistert die irische Musik auf der Harfe sowie Tin Whistle und Uilleann Pipes (irischer Dudelsack). Nach einigen kürzeren Irlandaufenthalten studierte sie irische Musik an der University of Limerick/Irland und schloss ihr Studium Master of traditional Irish music Performance im Jahr 2018 erfolgreich ab.

 



zurück zur übersicht

Konzerte

News