Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2020

Ensemble "Lebendige Hausmusik"

Amateure & Profis musizieren

So, 21.09.2008 15:00 Uhr

So, 21. 09., 15 h:

Engagierte Amateure , durchwegs AkademikerInnen, die neben ihrem Berufsstudium ein zusätzliches Musikstudium absolvierten, und 2 Musikstudentinnen bieten ein sehr abwechslungsreiches Programm. Von Hildegard von Bingen geht es über Mendessohn, Clara Schumann, Grieg bis Bartok. Mit Felicitas Kuckucks (gest. 2001) Fantasie für Bratsche und Klavier und Ottilie von Herberts (gest. 1847) "I tua wohl, als wann ma nix war" stehen 2 besondere Zuckerln ins Haus. Es musizieren: Gerhard Bartussek (Violoncello), Edgar Hättich (Bratsche und Rebab), Anna Oberzaucher (Violine), Max Ortner (Flöte), Burgi Schönthaler (Violine), Tatjana Wurzer (Gesang und Klavier) und Hermine Kleewein (Gesang, Klavier und Moderation).



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News