Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021

„Von Liebe und Krieg“

Benno Schollum, Bariton, Albert Sassmann, Klavier

So, 05.09.2021 11:00 Uhr

„Von Liebe und Krieg“

Der Kärntner Bariton Benno Schollum und der Pianist Albert Sassmann haben das Programm „Von Liebe und Krieg“ zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg zusammengestellt und mehrmals in Österreich, im Schloss Duino und für das Österreichische Kulturforum in Istanbul aufgeführt.  Rainer Maria Rilkes  „Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“ erreichte eine Auflage von weit über einer Million Bänden und erklingt in der ersten Programmhälfte als Melodram-Vertonung von Viktor Ullmann. Der zweite Programmteil  umfasst Humorvolles, Nachdenkliches und Tragisches von Franz Schubert, Carl Loewe, Kurt Weill bis zu Robert Stolz. Benno Schollum und Albert Sassmann sind beide Professoren an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, konzertieren weltweit und sind bereits mehrmals in Schloß Albeck aufgetreten.



zurück zur übersicht

Konzerte

News