Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkabaretts 2021

Albecker Kabarettfrühling 2011

Fr, 08.04.2011 20:00 Uhr


Fr, 08. 04., 20 h: Elfriede Ott: „Mit zwei lachenden Augen"

Elfriede Ott hat mit "Die unabsichtliche Entführung der Elfriede Ott", was die Publikumsfrequenz betrifft, Hollywood-Damen wie Julia Roberts oder Angelina Jolie glatt hinweggefegt. 193.000 Besucher haben die Komödie bisher gesehen, und sie ist noch immer im Kino. Schloß Albeck konnte die Grande Dame des österreichischen Theaters für einen Kabarettabend gewinnen. „Selbstverständlich wachsen die Wurzeln meiner Programme in Österreich -erreichen aber immer wieder die Podien und Theater von Paris, London, Washington - bis Schloß Albeck.. Aber vor allem ist Wien mein totaler Ausgangspunkt. Ein Klavier ist meine Begleitung. Ich führe mein Publikum vom Lachen zum Weinen, vom Vergnügen zur Schadenfreude - und wieder zurück. Auf ein heiteres Zusammentreffen freut sich Ihre Elfriede Ott", Am Klavier: Björn Maseng.

www.elfriede-ott.de.vu


Fr, 06. 05., 20 h: Die Dornrosen: Volle Kanne - oder wie man das Leben sonst noch verbringen kann
Die Show außerhalb des Nichtschwimmerbereichs. Nichts für Planschbeckenbesitzer!

Die drei Geschwister schwimmen durchs Leben und versuchen herauszufinden, wie man die Zeit, die man als Mensch geschenkt bekommt, verbringen kann, um glücklich zu sein. Es gibt tausende Möglichkeiten! Manche glauben, man muss alle davon nützen. Andere geben sich mit dem Fernseher zufrieden. Nicht aber die Dornrosen! Was ist es, das dir Wonnegefühle beschert? Welches Tempo kann man fahren, um nicht einzufahren? Die Dornrosen haben es probiert...Lass dich "volle Kanne" begießen von einem bunten Regen aus dreistimmigem Klang und dreifacher Weiblichkeit! So Poseidon will, gehst du in Glückseligkeit getränkt nach Hause...
Katharina Schicho: singt laut, spielt viel, ist Chef (Gitarre)
Christine Schicho: singt süß, spielt gern, ist blond (Violine)
Veronika Schicho: singt hoch, spielt tief, ist da (Bass)

http://www.dornrosen.at/

Fr, 13. 05., 20 h: Otto Schenk „Das Allerbeste von Otto Schenk" - Humoristische Jubiläumslesung mit Otto Schenk

 

Otto Schenk, der Vollblutkomödiant, feierte im Jahr 2010 seinen 80. Geburtstag. Anlass für ihn, sein Repertoire an humorvollen Stücken, mit dem er in den letzten Jahrzehnten sein Publikum zu begeisterten Lachstürmen hingerissen hat, noch einmal Revue passieren zu lassen und die Perlen des Humors auszuwählen. In seinem neuen Programm „Das Allerbeste" präsentiert Otto Schenk die Höhepunkte seiner Leseprogramme: von Theatergeschichten bis zum „Halleyschen Kometen", von Parodien bis zu den Witzen und natürlich dem „Bumerang" gibt es ein Wiederhören und Wiedersehen mit den Glanzlichtern und Sternstunden des Humors.

http://www.otto-schenk.at/


 Sa, 28. 05., 20 h: Kabarett RaDeschnig „Nach Kärnten" mit Birgit und Nicole Radeschnig

 

Oft fragt man sich: Wohin ist das Kärntner „CH" verschwunden? Was hat es mit dem ominösen Schild „Nach Kärnten" auf sich? Wie wurde der Schnapskrapfen zum Alkoholiker? Und Warum bekommt man den Villacher Fasching nur noch auf Rezept? Bei den Kärntnerinnen Birgit und Nicole Radeschnig, Gewinnerinnen des Grazer Kleinkunstvogels 2010 gibt es die Antworten und obendrein einen Abend voller Kärntner Absurditäten.

http://www.radeschnig.net/

 

 



zurck zur bersicht

Konzerte

Ausstellungen

News