Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Symposien

7. internationales Holzbildhauersymposion

Schloß Albeck, 29. Mai bis 3. Juni 2017



7. internationales Holzbildhauersymposion

Kärntens größter Holzskulpturenpark

Seit 2011 haben 6 internationale Holzbildhauersymposien auf Schloß Albeck stattgefunden, auf denen Künstler aus ganz Europa, aus USA und der Türkei aus einem rohen Lärchenstamm eine Skulptur zu einem vorgegebenen Thema (Engel & Dämonen, Hemma von Gurk, Liebe, Traum-Schlaf-Tod) geschaffen haben. Mittlerweile sind es über 70 Figuren, die auf der ebenen Wiese vor dem Schloß stehen und den größten Holzskulpturenpark Kärntens bilden. Die Ausstrahlung der wertvollen Kunstwerke wird durch die Schönheit der Natur verstärkt - es ist ein Ort der Kraft und Einkehr entstanden.

7. internationales Holzbildhauersymposion

Auch im heurigen Jahr werden 10  Künstler aus dem In- und Ausland Skulpturen zum Thema "Der Tanz" schaffen. Während des Symposions (29. Mai bis 3. Juni, 10 - 18 Uhr) können die Besucher die Bildhauer live bei der Arbeit erleben!

Teilnehmer 2017 und ihre Skulptur


  Hubl Kathrin 2017  Img 5224 500
 Kathrin Hubl, Deutschland

 

Klimbacher Andres 2017  Img 5272 500
Andreas Klimbacher Österreich

 

Lukacs Joka 2017  Img 5269 500
Joka Lukacs, Ungarn

 

Luescher Thomas 2017  Img 5314 500
 Thomas Lüscher, Schweiz

 

Machhammer Helmut 2017  Img 5282 500
 Helmut Machhammer, Österreich

 

Marcalar Marco 2017  Img 5286 500
 Marco Marcalar, Italien

 

Rosinska Lidia 2017  Img 5336 500
 Lidia Rosinska, Polen

 

Schuett Thorsten 2017  Img 5262 500
 Thorsten Schütt, Deutschland

 

Senoner Vinzenz 2017  Img 5253 500
 Vinzenz Senoner, Italien

 

Taraboi Gino 2017  Img 5302 500 1
 Gino Taraboi, Italien

  Impress Logo 1

 

 

 

 

 



zu den anderen Symposien

Konzerte

Ausstellungen

News