Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2019/2020

Vladimir Valdivia, Klaviermatinée

Ein Meister interpretiert

So, 29.03.2020 11:00 Uhr

Vladimir Valdivia, Klaviermatinée

Der grandiose peruanische Pianist Vladimir Valdivia, gern gesehender Gast auf Schloß Albeck, heuer das 15. Jahr, gibt wieder ein fulminantes Konzert. Der Konzertpianist par excellence hat sich von seiner Lehrtätigkeit als Professor der Stuttgarter Musikuniversität zurückgezogen, um genügend Zeit für Konzerte auf der ganzen Welt zu haben,.. Einige Überschriften von Konzertkritiken: Er überzeugt durch durch Wandlungsfähigkeit und Sensibilität. Gespür und intuitive Viruosität. Beeindruckende Brillanz. Schwerelos und dennoch kraftvoll. Genialer Wirbelsturm am Klavier,.Sonnenschein musikalisch. Temperamentvolle Leidenschaft. Rauschende Klangkaskaden. Kraftvolles und lockeres Spiel zugleich. Musikalische Sternstunde. Spannungsreichtum im Spiel. Auf dem programm:  Beethoven, Rondo in C-Dur Op. 51 Nr.1, Schubert, Impromptu Op. 90 Nr.2, Schubert, Sonate D. 960 in B-Dur. www.vladimir-valdivia.de

 



Anhang downloaden Zu diesem Konzert ist ein Programmheft verfügbar:
Programm downloaden (DOC » 484,50 KB)

zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News