Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2019

Karntnarisch g’sungen - unsre liabstn Liadlan

Quintett 4Plus

So, 02.06.2019 15:00 Uhr

Karntnarisch g’sungen - unsre liabstn Liadlan

Es erwartet Sie ein Nachmittag, geprägt von klassischen Kärntnerliedklängen, umrahmt von Instrumentalisten, die uns mit frischer, modern interpretierter Volksmusik begleiten. Hierbei soll vor allem der gesangliche Teil von den jungen Stimmen des Quintett 4Plus im Vordergrund stehen. Die fünf Burschen am Ende ihrer „Zwanziger“ haben es sich zum Ziel gesetzt, das Kärntnerlied in seinem klassischen Klang in vier- sowie fünfstimmigen Sätzen darzubieten. Insbesondere versuchen sie, auch alte, teilweise vergessene Weisen wieder aufleben zu lassen. Dabei beweisen Sie, dass klassische Männerchorklänge gerade in einer Ensemblekonstellation unerwartete, gefühlvolle wie auch energische Interpretationen zulassen.

 Das Quinett 4 Plus hat sich mit Sängern aus Kärnten und Osttirol - von Lienz bis zum Fuße des Görtschitztales formiert. Kennengelernt haben sich die Fünf beim gemischten Singen in Graz, wobei der traditionelle Männerklang die Herzen der Herren stets höher schlagen ließ. Schließlich formierten sie sich 2017 in dieser Konstellation zu ihrem Quintett. Seither umrahmen sie Konzerte im Jahreskreislauf sowie verschiedenste Feiern zu allen Anlässen. Natürlich umfasst ihr Repertoire auch diverse Genres von alter Musik über Popmusik. Trotzdem bleibt das klassische Kärntnerlied stets ihr musikalisches Hauptaugenmerk.

 In diesem Sinne freut sich das Quintett 4Plus einen musikalischen Nachmittag zu umrahmen und dabei viele Lieder karntnarisch und gschmachig gsungen, Ihnen, geschätztes Publikum, präsentieren zu dürfen. Bei der Liedauswahl wurde das Augenmerk darauf gerichtet, bekannte Klänge mit in Vergessenheit geratenen Liedern zu kombinieren.



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News