Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2020

Quartetto Flautissimo

Flöten-Spitzennachwuchs aus Kärnten

So, 01.06.2008 11:00 Uhr

Quartetto Flautissimo

 Neueste Nachricht: Am 23. Mai 2008 erhielten die 4 Musiker beim Bundeswettbewerb "Prima la Musica" in Innsbruck der 1. Preis mit Auszeichnung!!! Sie hören also das beste österreichische Flöten-Nachwuchsquartett.

Wir gratulieren den jungen Virtuosen aufs allerherzlichste!

 Elisabeth Vestemian, Carina Samitz, Veronika Unterweger (Klasse Mag. Lorenz Pichler, Musikschule Villach), Jani Müller (Klasse Christian Filipic, Slowenische Musikschule Kärnten) gehören zum Spitzennachswuchs des Kärntner Musikschulwerkes. Sie sind alle mehrmals Bundespreisträger als Solisten gewonnen und bewerben sich nun als Quartett beim Bundeswettbewerb "Prima la Musica" in Innsbruck. Alle 4 werden an den Musikuniversitäten Österreichs weiterstudieren. Blutjunge Spitzenmusiker geben ein engagiertes Konzert. Es wird ein Erlebnis! Am Programm stehen u. a. Werke von Boismortier, Bach, Mozart, Sauli Tschaikowsky. Mag. Iris Markos-Kühne wird zusätzlich einige Klaviersoli spielen.



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News