Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021

„Udo Jürgens - Zärtlicher Chaot In Concert“

Simon Stadler Solokonzert

So, 20.11.2016 15:00 Uhr

„Udo Jürgens - Zärtlicher Chaot In Concert“

Simon Stadler hat eine klassische Musikausbildung und jede Menge Lust zu spielen, zu komponieren – und zu singen. Ganz wie Udo Jürgens, wird er in diesem Konzert die Lieder des großartigen Entertainers singen und sich dabei am Klavier begleiten. Zweimal trat er mit diesem Programm bereits 2015 auf – jedesmal mit großerm Erfolg.

Simon Stadler gehört trotz seiner Jugend bereits längst zu den Profis. „Mit vier habe ich in der Musikschule in Maria Saal begonnen, Klavier zu spielen“, erzählt er, „drei Jahre später ging ich aufs Konservatorium.“ Dort hat er die Ausbildung bereits abgeschlossen und „eher nebenbei“ am Musikgymnasium in Viktring maturiert.

„Die Musik war für mich immer das Wichtigste. Ich wusste, dass ich das mein Leben lang machen will“, erzählt der Kärntner, der bei Wettbewerben schon einige Preise eingeheimst hat. „Mit zwölf habe ich begonnen, mir das Gitarrespiel selbst beizubringen“, erzählt er, „Johnny Cash hatte mich so beeindruckt. Das wollte ich auch können.“

Mittlerweile spielt Simon Stadler auch E-Gitarre – in einer Band mit seinem älteren Bruder Daniel, allerdings unter dem Künstlernamen Jack Simon. „Danny and the Bad Rats“ nennen sich die fünf Musiker, die zusammen in ganz Österreich, Deutschland und Slowenien auftreten. Auch im Studio verbringt Stadler alias Jack Simon viel Zeit. Er ist gerade dabei, ein Album mit selbstgeschrieben Songs aufzunehmen, international in englischer Sprache.



zurück zur übersicht

News