Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021/2022

„Is finsta draußt, is kalt und stad“

Wörthersee-Quartett unter Günter Magerle. Jan Kubis, Akkordeon, Texte: Dagmar Sickl

Fr, 12.12.2014 18:00 Uhr

„Is finsta draußt, is kalt und stad“

Sanft schimmerndes Kerzenlicht, der warme, wohltönende Klang des Gesangs, beruhigende Akkordeonklänge und die weiche Stimme der Sprecherin verheißen eine schöne Einstimmung auf den Advent. Musik, zu Klang gewordenes Licht - Licht senden in die Tiefen des Herzens ist eine Aufgabe der Kunst überhaupt, und die Künstler dieses Abends wollen den Menschen in der Düsterheit des angehenden Winters ein helles Licht der Hoffnung entzünden. Schloß Albeck freut sich, mit diesem tradtionellen Konzert den Besuchern eine stimmungsvolle Stunde zu bereiten.

Dagmar Fruehjahr 1



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News