Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2020/2021

Die Jauntaler Streich

Volksmusikkonzert

So, 09.06.2013 15:00 Uhr

Die Jauntaler Streich

 Die Jauntaler Streich - das sind fünf Musiker, die mit Schwung und Stil echte Kärntner Volksmusik zum Besten geben.In der Besetzung von 3 Geigen, Harfe und Kontrabass wird bei unterschiedlichsten Veranstaltungen und Festlichkeiten aufgespielt, natürlich live, unverfälscht und ohne Verstärker. Das Repertoire erstreckt sich dabei von dynamischen, flotten Stück'ln bis hin zu ruhigen Weisen. Die Jauntaler Streich wurde bereits 1988 von Karl Schager gegründet, mit dem Ziel, die Geige in der traditionellen Alpenländischen Volksmusik wieder aufleben zu lassen, aus der sie lange Jahre über verschwunden war. Der Name kommt dabei nicht von ungefähr, denn „Streich" ist die altüberlieferte Bezeichnung für Tanzmusik mit Geigen und alle fünf Musiker stammen aus dem „Jauntal" (Unterkärnten). Mit ihrem unverkennbar frischen Klang konnte die Jauntaler Streich bereits national und auch über die Grenzen Österreichs hinaus Erfolge feiern und wirkte mehrmals bei Sendungen wie „Klingendes Österreich" oder „Mei liabste Weis" mit.



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News