Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021/2022

Robert Pobitschka & Elisabeth-Joe Harriet

Enoch Arden - Melodram op. 38 von Richard Strauss

So, 11.03.2012 15:00 Uhr

Robert Pobitschka & Elisabeth-Joe Harriet

Das selten gespielte Melodram „Enoch Arden", op. 38, von Richard Strauss entstand nach einem Gedicht von Alfred Lord Tennyson um einen verschollenen Seefahrer, der nach langen Jahren zurückkehrt und mit unerwarteten Veränderungen konfrontiert wird. Der Pianist Robert Pobitschka, den Konzertreisen bereits in alle wichtigen Konzerthäuser der Welt geführt haben, hat sich auch mit seinen Kompositionen zu wichtigen Themen, wie die stattfindende Vernichtung unseres Lebensraumes, einen Namen gemacht. Die Schauspielerin Elisabeth-Joe Harriet spricht den eindringlichen Text dieses Melodrams.

Für mich  bedeutet Musik ein Bekenntnis zum Kosmos und seinen transzendentalen Ursprüngen. Sie ist ein Symbol für Würde und  Freiheit des Menschen und zugleich ein Kommunikationssystem höherer Abstraktion."

Robert Pobitschka

 http://www.robertpobitschka.com/

http://www.elisabeth-joe-harriet.com/

 

 


 

zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News