Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021

Schubert, Britten: Inspiration Volkslied

Elisabeth Kallos, Mezzosopran, Apostolos Kallos, Klavier

So, 05.09.2010 11:00 Uhr

Schubert, Britten: Inspiration Volkslied

Das Volkslied als Inspirationsquelle steht im Schaffen Schuberts an zentraler Stelle. Besonders in seinen Liedern ist diese Beziehung sehr stark. Die bearbeitete Volksmelodie oder die eigens konzipierten Melodiethemen mit "volksliedhaftem" Charakter findet man bis zum sogenannten "Schwanengesang". Im englischsprachigen Raum war die Bearbeitung von Volksliedern von jeher sehr beliebt; von der Renaissance bis ins 20.Jh. Bei Benjamin Britten findet man mehrere Sammlungen von Bearbeitungen von Volkslieder des gesamten englischsprachigen Raumes wie Irland, Schottland und

England. Bemerkenswert ist, dass die Hinwendung zum Volkslied nicht nur Schubert sondern auch Komponisten des 20.Jh. wie Benjamin Britten dazuführten die Volksmelodie in der Gesangsstimme nicht stark zu verändern sondern eher in der Klavierbegleitung ihre Kunst zu entfalten. Die Benützung von einfachen musikalischen Mitteln mit starker Aussagekraft ist die gemeinsame Schnittstelle der beiden Komponisten.



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News