Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021

"Lieder von Sinn & Unsinn": ein französischer Morgen

Ellen Freydis-Martin, Sopran, Christoph Hofer, Akkordeon

So, 13.12.2009 11:00 Uhr



Das mittlerweile zweite Programm von Ellen Freydis Martin - Sopran und Christoph Hofer - Akkordeon. Dieses Mal werden nicht französische Chansons von E. Piaf oder J. Brel zu Gehör gebracht, sondern Musik aus dem 19. Jahrhundert von Erik Satie, Gabriel Faure und Manuel de Falla. Erik Satie war eine zentrale Figur der französischen Musik des Fin de siecle. Seinen Liedern von Sinn und Unsinn wurden programmatisch die romantischen Lieder von Gabriel Faure und die 7 canciones popolares espaniol von Manuel de Falla zur Seite gestellt.



zurück zur übersicht

News