Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2021

"Le corde virtuose"

Henriette Hofmann, Violine, Martin Prettenhofer, Klavier

So, 15.03.2009 11:00 Uhr



Das junge Duo mit dem wohlklingenden Namen „Le corde virtuose", was auf Deutsch soviel wie „virtuose Saiten" heißt und sich auf die Vielzahl aller Saiten, aus denen beide Instrumente bestehen, bezieht, formierte sich im Jahr 2008 und besteht aus der den Grazer Musikern Henriette Hofmann Violine und Martin Prettenhofer Klavier. Die Musiker widmen sich im Speziellen der Sonatenliteratur und suchen neue Wege, diese einem breiten Publikum näher zu bringen. Die hochqualifizierten, flexiblen Musiker absolvierten ihre Ausbildung an der Kunstuniversität Graz und am Landeskonservatorium Klagenfurt .

Das Duo widmet sich neben der klassischen und romantischen Sonatenliteratur auch der Moderne, das Repertoire umfasst Stücke aller Epochen und Stile, auch die Salonmusik kommt nicht zu kurz. Die beiden Mitglieder des Duos „Le Corde Virtuose", die in Graz künstlerisch und pädagogisch tätig sind, freuen sich darauf, sich Ihnen musikalisch präsentieren zu dürfen und laden zu einer interessanten, musikalischen Reise durch alle Epochen ein!



Anhang downloaden Zu diesem Konzert ist ein Programmheft verfügbar:
Programm downloaden (DOT » 338,00 KB)

zurück zur übersicht

News