Schloss Albeck, Aussenansicht Schloss Albeck Logo
 

 

Albecker Schloßkonzerte 2020/2021

"Ein Lichtstrahl hat mich gestreift - Alma und Josef"

Klavier-Duo Hayashizaki-Hagemann, Texte: Dagmar Sickl

So, 31.08.2008 11:00 Uhr



Die Tagebucheintragungen der jungen Alma Schindler, der späteren Geliebten, Ehefrau und Muse zahlreicher Künstler, werden durch 4-händige Klavierstücke aus der Zeit, die Alma selbst gespielt haben könnte (sie war eine begeisterte 4-händig-Spielerin) umrahmt. Die 20-Jährige berichtet über ihre Unterrichtsstunden in Kompositionslehre bei dem blinden Wiener Hoforganisten Josef Labor (dem Mentor Arnold Schönbergs), von dem sie zu dessen Schüler Alexander von Zemlinsky und schließlich zu Gustav Mahler überwechselt. Ein faszinierender Einblick in die belebte Musikszene in Wien um 1900 und das Gesellschaftsleben der glamourösen Hautevolée Wiens. "Das Klavier-Duo Hayashizaki-Hagemann kann mit Fug und Recht zu den weltweit besten gerechnet werden. Es ist nicht nur technisch ideal aufeinander eingespielt, sondern geht auch ästhetisch eine vollkommene Symbiose ein." (Schwäbisches Tagblatt 24.5.2004). Die Texte Alma Schindlers werden von Dagmar Sickl gelesen.

http://www.pianoduohayashizakihagemann.eu

 



zurück zur übersicht

Konzerte

Ausstellungen

News